Was ist die Gefässmedizin Südost?

Die Gefässmedizin Südost geht aus der Angiologie Graubünden hervor, welche im Jahr 2006 von Frau Dr. Corina Canova gegründet wurde. Seither zählt Frau Dr. Corina Canova als verlässliche Partnerin für Gefässmedizin in Chur und im Spital Schiers  in enger Zusammenarbeit mit dem Venenzentrum Bad Ragaz und verschiedenen Gefäss-Spezialisten wie Angiologen, Phlebologen (Venenspezialisten) und Gefässchirurgen der umliegenden Region – eben der „Region Südost“. Das Motto „Gemeinsam für Ihre Gefässe“ widerspiegelt den respektvollen Umgang mit allen beteiligten Personen. Die Vision „Insieme“ bedeutet „Wir arbeiten für Sie über Gebäudegrenzen, Kantonsgrenzen und Facharztausrichtungen hinaus zusammen“ – damit Sie die beste Beratung und Betreuung erhalten –.

Die Philosophie von Frau Dr. Canova einer breiten und interdisziplinären Gefässmedizin für die Region wird deswegen – als Gefässmedizin Südost – fortgeführt werden. Die Gefässmedizin Südost soll sowohl überregional über die Kantonsgrenze, aber auch personell wachsen. Im August 2020 ist PD Dr. Frederic Baumann vom Universitätsspital Zürich dazu gestossen. In Zukunft sollen weitere Kollegen aus verschiedenen Fachgebieten (Angiologie, Phlebologie und Gefässchirurgie) und an verschiedenen Standorten – als fachlich-kollegiales Netzwerk – folgen. Neben den fortbestehenden Standorten mit der Praxis in Chur und im Spital Schiers werden auch Sprechstunden im Venenzentrum Bad Ragaz und im Oberengadin angeboten. Wir bringen die Gefässmedizin zu Ihnen in Ihre Nähe. Vor allem aber beraten wir Sie zur für Sie besten Behandlung unabhängig von unserer eigenen Spezialisierung: Sie bekommen das, was für Sie das Beste ist, an dem Standort, der dafür der Beste ist.

Wir alle arbeiten gerne mit Ihrem Hausarzt / Ihrer Hausärztin zusammen, aber auch Physiotherapeuten und Pflegepersonal gehören für uns zur Gefässmedizin. Für Ihre massgeschneiderte Therapie pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit Partnerdisziplinen wie Phlebologie und Gefässchirurgie, was uns die Möglichkeit gibt, Ihnen mit dem umfassenden Therapie-Spektrum die für Sie individuell angepasste beste Therapie anzubieten. Zusätzlich liegt uns viel an der Zukunft der Gefässmedizin und damit der Ausbildung junger Kolleginnen und Kollegen.

Während wir an allen Standorten unsere umfassende / interdisziplinäre Diagnostik anbieten, führen wir einen Grossteil unserer Behandlungen / Eingriffe im Spital Schiers und ambulant venös im Venenzentrum Bad Ragaz durch. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch, sich an einem anderen Ort wie zum Beispiel im Kantonsspital Graubünden in Chur oder im Spital Walenstadt oder in der weiteren Umgebung behandeln zu lassen. Unsere ausgebauten Verbindungen in der „Gefässwelt“ garantieren Ihnen einen guten Zugang /und bevorzugte Behandlung am Ort Ihrer Wahl.

Wir freuen uns, Sie bei uns auf der Website und hoffentlich auch bald an einem unserer Standorte vor Ort begrüssen zu dürfen.

Ihre,
Corina Canova & Frederic Baumann

Was ist Gefässmedizin allgemein?

Wir verstehen die Gefässmedizin als Überbegriff für Mediziner/Ärzte, die sich mit Erkrankungen und Fragestellungen der Blutgefässe befassen. Dazu gehören verschiedene medizinische Fachrichtungen, und diese wollen wir Ihnen vernetzt und aus einer Hand anbieten damit Sie eine optimale Behandlung bekommen – ganz im Sinne: : „Gemeinsam für Ihre Gefässe !“.